18.05.2017 - LandKULTUR: Innovative Projekte gesucht

Mit der Bekanntmachung LandKULTUR fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ab sofort innovative Projekte, die kulturelle Aktivitäten und kulturelle Teilhabe in ländlichen Räumen erhalten und weiterentwickeln.

LandKULTUR ist Teil des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE). Das Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung in der BLE betreut die Bekanntmachung als Projektträger.

Gesucht werden Projekte aus den Bereichen bildende Kunst, Literatur, darstellende Künste (Theater, Tanz, Film etc.), Musik, angewandte Künste (Design, Architektur etc.), kulturelles Erbe sowie Kombinationen dieser Sparten.

Die ausgewählten Projekte können eine Förderung in Höhe von bis zu 100.000 Euro erhalten. Antragsberechtigt sind natürliche und juristische Personen in der Bundesrepublik Deutschland. Der Förderzeitraum beträgt maximal 36 Monate.

Interessierte können sich bis zum 31.07.2017 mit einer Projektskizze bewerben.

Weitere Informationen

Kontakt

Amt für Kreisentwicklung

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow
+49 3843 755-61999
+49 3843 755-10800

Wessolowski, Martina
SL Zentrale Fördermittelstelle
Martina.Wessolowski@lkros.de
Zimmer 3.330


Grundmann, Gundula
SB Projektförderung
Gundula.Grundmann@lkros.de
Zimmer 3.341


Neumann, Andrea
SB Projektförderung
Andrea.Neumann@lkros.de
Zimmer 3.341


Lehnart, Carmen
SB Projektförderung
Carmen.Lehnart@lkros.de
Zimmer 3.340


Wierzchowski, Christina
SB Projektförderung
Christina.Wierzchowski@lkros.de
Zimmer 3.340


Hänsgen, Julia
SB Projektförderung
Julia.Haensgen@lkros.de
Zimmer 3.320

Sprechzeiten

Dienstag    
08:30 bis 12:00 Uhr
13:30 bis 16:00 Uhr

Donnerstag
08:30 bis 12:00 Uhr
13:30 bis 17:00 Uhr