Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

14.08.2019 - "Natureinblicke" im Kreishaus Güstrow

„Natureinblicke“ - diesen Titel trägt die Fotoausstellung von Rüdiger Struve die bis 20. September im Kreishaus Güstrow zu sehen ist. Alle Interessenten sind herzlich willkommen, die eindrucksvollen Naturfotos aus der Region zu besichtigen. 

Rüdiger Struve ist in Güstrow geboren. Bis 1980 besuchte er die Schule in Kritzkow. Nach der Schule absolvierte er eine Ausbildung zum Facharbeiter Hochseefischerei. Seit 1986 ist er, nach erneuter Ausbildung, beim DRK im Rettungsdienst tätig.

Schon als Kind sah er seinem Vater und seinem älteren Bruder sehr gerne beim Fotografieren zu. Sein Interesse für die Fotografie wurde durch seine Arbeit bei der Hochseefischerei geweckt. Er begann schwarz-weiß Bilder und Dias aufzunehmen.  Die Geburt seines Sohnes verstärkte seine Faszination für die Fotografie noch. Gemeinsam mit seiner Familie, auf Spaziergängen und Radtouren, nahm er die Natur in seiner Umgebung intensiv wahr und hielt sie fotografisch fest. 

Einige dieser schönen Augenblicke spiegeln sich in seinen Bildern wieder, die noch bis zum 20. September im Kreishaus Güstrow zu besichtigen sind. 

Die Bilder in der Ausstellung stehen auch zum Verkauf. Gern können Sie Rüdiger Struve kontaktieren, wenn Sie sich für seine Fotos interessieren. E-Mail: BLSR04@gmx.de.

 

Was: Fotoausstellung „Natureinblicke“

Wann: bis 20. September, montags bis freitags von 8 – 17 Uhr

Wo: Kreishaus Güstrow, Am Wall 3 – 5

 

Bild: Rüdiger Struve „Bäume in Dobbertin“

  Museum Schloss Güstrow

Schloss Güstrow

nach oben