Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

11.06.2019 - Ruine verursacht Straßensperrung in Güstrower Innenstadt

Die wichtigste Zufahrt in die Güstrower Innenstadt, die Hageböcker Straße, muss von morgen früh an gesperrt werden. Das Haus Hageböcker Straße 114 ist akut einsturzgefährdet. Der Landkreis Rostock hat den Abriss und umfangreiche Sicherungsmaßnahmen in der Umgebung des Hauses verfügt. Die Hauptzufahrt zur Güstrower Altstadt ist von Mittwochmorgen, 05. Juni 2019, an für zunächst 3 Wochen unterbrochen. 

Der Landkreis Rostock hat den Abriss des Hauses Hageböcker Straße 114 in Güstrow verfügt. Das Gebäude ist akut einsturzgefährdet. Die Bauaufsicht des Landkreises Rostock, das Ordnungsamt der Barlachstadt Güstrow und der Eigentümer haben am Dienstag bei einem Vor-Ort-Termin das weitere Vorgehen besprochen. Ein Statiker hatte kürzlich die Ruine überprüft und akute Einsturzgefahr festgestellt.

Der Eigentümer wird nun umfangreiche Absperrungs- und Sicherungsmaßnahmen treffen, um die von der Ruine ausgehenden Gefahren abzuwenden und die Abbrucharbeiten vorzubereiten. Es werden Gerüste am Haus und ein geschützter Fußgängertunnel auf der gegenüberliegenden Straßenseite aufgebaut sowie die Standsicherheit der Nachbargebäude überprüft. Das Gebäude steht neben einem Nachbarhaus und grenzt an eine Baulücke, die im Frühjahr 2016 durch den Abriss einer anderen Ruine entstanden ist.

Die Sperrung der Hageböckerstraße hat erhebliche Auswirkungen auf den Bus- und Fahrzeugverkehr in der Güstrower Innenstadt. Die notwendigen Fahrplan- und Routenänderungen hat die rebus auf ihrer Internetseite, mit Aushängen an den Haltstellen und Informationen in den digitalen Fahrplananzeigen bereits veröffentlicht. Am Servicetelefon des Busunternehmens werden Fragen dazu beantwortet.

Die Barlachstadt Güstrow muss wegen des Hausabrisses die Straßenführung in der Innenstadt ändern, Autofahrer müssen darauf achten.

 

Internet: www.rebus.de/index.php?p=baustellenm.htm&n=573

Ort der Sperrung: https://goo.gl/maps/ovFUUnYbLAoVw5Mq8

Straßenführung laut beigefügtem Plan aus der Anordnung.

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Pressereferent
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12007
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben