„LebensHunger“ Indische Kinder auf der Flucht vor dem Elend - Fotos von Jan Baginski

28.08.2022 bis 28.10.2022
Ausstellung
ausstellung jan baginski dbr 2 ausstellung jan baginski dbr 2

Jan Baginski ist Diplom-Journalist. Nach 30 Jahren in der Werbebranche kehrte der 58jährige Rostocker zu seinen beruflichen Wurzeln zurück und macht wieder Reportagen. Die Ausstellung zeigt Fotos von vier Reisen. Er traf dort viele Menschen, die im eigenen Land auf der Flucht sind. Die Überbevölkerung, die Industrialisierung der Landwirtschaft und die Ausbeutung der Umwelt machen das Leben auf dem Land zunehmend schwieriger. Immer mehr versuchen ihr Glück in den Großstädten und stranden dort ins Elendsvierteln. Die Kinder trifft es am härtesten. Manche müssen arbeiten und können nicht zur Schule gehen.

Auf den meisten Bildern schauen diese Kinder den Betrachter direkt an. Die Momentaufnahmen lassen ansatzweise erahnen, unter welchen Bedingungen sie aufwachsen und welche Selbstverständlichkeiten ihnen verwehrt bleiben.

Die Ausstellung ist bis zum 28.10.2022 im Rahmen der INTERKULTURELLEN WOCHEN zusehen.

Veranstaltungsort(e)
Landkreis Rostock
18209 Bad Doberan
August-Bebel-Str. 3 | 18209 Bad Doberan | Lichthof 1. OG | Haus 1
Landkreis Rostock in Kooperation mit migra e.V. & IQ Netzwerk M-V
18209 Bad Doberan
August-Bebel-Str. 3
Nach oben