Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

01.12.2016 - Breitbandausbau besser erklärt

01.12.2016 - Breitbandausbau besser erklärt

Mit einer neuen Internetseite, einer Übersichtskarte und Antworten auf die wichtigsten Fragen informiert der Landkreis Rostock künftig zum Breitbandausbau. Übersichtlich und verständlich sind die Informationen zum Ausbau des schnellen Internets für die Einwohnerinnen und Einwohner dort zusammengefasst.

Einfacher und übersichtlicher informiert der Landkreis Rostock ab sofort über den Breitbandausbau. Auf einer neuen Internetseite des Landkreises stehen für die Einwohnerinnen und Einwohner eine interaktive Übersichtskarte und Antworten auf die wichtigsten Fragen bereit.
„Mit der interaktiven Karte kann jeder schnell feststellen, ob für seinen Ort schon Fördermittel des Bundes bereit stehen oder beantragt sind“, erläutert Kreissprecher Michael Fengler. Grün auf der Karte bedeutet, dass die Förderung gesichert ist. Gelb bedeutet auf der Karte, dass die Förderanträge beim Bund noch laufen. „Die Fragen, die uns zum Breitbandausbau am häufigsten gestellt werden, haben wir auf der Internetseite zusammengefasst und beantwortet.“
Die Informationen auf der Internetseite werden stets aktuell gehalten, um weitere Fortschritte beim Breitbandausbau zu dokumentieren.

Internet: www.landkreis-rostock.de/breitband

Für die Redaktionen: Die Informationen auf der Breitband-Seite stehen Ihnen für die Online- und Offline-Publikation bzw. Verlinkung ebenso zur Verfügung. Bitte beachten Sie jedoch die gesonderten Urheberrechtsangaben zum Kartenmaterial, wenn Sie dieses – auch ausschnittsweise - verwenden wollen. Sie finden die Angaben unten rechts im Kartenfenster.
 

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Pressereferent
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12999
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

  Sprechzeiten

!!! ACHTUNG -

Termine nur

nach

telefonischer

Vereinbarung :

 

HIER finden Sie die

Liste der Servicenummern.  

nach oben