Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

21.12.2017 - Verkehrsfreigabe Kreisstraße GÜ06 - Ortsdurchfahrt Bützow

Am Freitag, 22. Dezember, erfolgt die Freigabe des ersten sanierten Abschnitts der Kreisstraße GÜ 06 – Ortsdurchfahrt Bützow für den Durchgangsverkehr. Zwischen der Kreuzung “Gartenstraße“ und der Anbindung des „Ziegelhofweges“ ist die Fahrbahn auf 682 Metern Länge erneuert worden. Die Straße wurde in Asphalt neu hergestellt. Bankette und Entwässerungsanlagen wurden, unter zum Teil schwierigen Verhältnissen, neu gestaltet. Deshalb ergaben sich Verzögerungen im Bauablauf und die Gesamtleistung konnte nicht, wie geplant, zum Jahresende erbracht werden. Gebaut wurde in der Zeit von August bis Dezember 2017. Der Ausbau der Kreisstraße GÜ 06 in der Ortslage Bützow ist eine Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt Bützow und des Landkreises Rostock. 900.000 Euro fließen insgesamt für diesen Bauabschnitt. Das Land Mecklenburg-Vorpommern unterstützt die Baumaßnahme mit 65 Prozent Förderung.

Die Bauplanung und Bauüberwachung erbrachte das Ingenieurbüro Kohl aus Bützow, das Unternehmen Groth & Co. GmbH aus Rostock führte die Baumaßnahmen aus. Die baubegleitenden Kontrollprüfungen machte die Baustoffprüfstelle Wismar und als Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo) wurde das Ingenieurbüro Wehrle aus Güstrow eingesetzt. Damit waren ausschließlich Firmen aus Mecklenburg-Vorpommern bei diesem Vorhaben im Einsatz.

Bis März 2018 sollen die Arbeiten an den Nebenanlagen beendet sein. Der Gehweg wird erneuert und ein gemeinsamer Geh- und Radweg, mit Bushaltestellen und Beleuchtung, entstehen.   Der Ausbau des Abschnittes zwischen Bützow und Pustohl befindet sich derzeit in der Planungsphase und soll, abhängig von der Bereitstellung von Eigen- und Fördermitteln, voraussichtlich 2019 erfolgen.

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Referent für Medien und Öffentlichkeitsarbeit
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12007
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben