Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

24.03.2017 - Wachstum und zunehmende Verflechtung des Landkreises mit der Hansestadt Rostock

Der Landkreis Rostock hat auf seiner Internetseite neueste Daten zur wirtschaftlichen und demografischen Entwicklung veröffentlicht. Die Daten stehen jedermann zur Einsicht frei und bieten den Einwohnerinnen und Einwohnern, Städten, Gemeinden, Ämtern und der Kreisverwaltung eine Grundlage für die weitere Kreisentwicklung.

Für den Landkreis Rostock liegen neueste Daten zur Bevölkerungsentwicklung und wirtschaftlichen Situation vor. Der Landkreis wächst und die Arbeitslosigkeit ist historisch niedrig. Die vorliegende Studie hat die Daten zur demografischen und wirtschaftlichen Entwicklung bis auf die Gemeindeebene erfasst.

Ergänzt wird die Studie zum gesamten Landkreis mit einer Detailuntersuchung des Stadt-Umland-Raums Rostock. Einwohnerzahlen, Wirtschaftskraft und Verflechtungen zwischen Hansestadt und Landkreis sind darin dargestellt. So ist beispielsweise die Kaufkraft in der Region um Rostock höher als im Bundesschnitt und bei 2,7 Prozent Arbeitslosigkeit kann von Vollbeschäftigung gesprochen werden.

Landrat Sebastian Constien hatte zu den neuen Daten bereits im letzten Kreistag erklärt: „Neben der starken Verflechtung mit der Hansestadt Rostock besteht im Landkreis ein gesundes und tragfähiges Wachstum aus eigener Kraft. Die Gesamtregion profitiert davon.“ Der Anteil der Kinder und Jugendlichen an der Bevölkerung wächst bis 2030 im gesamten Kreis. Die Generation 65plus legt ebenso zu. Der Landkreis Rostock und die Hansestadt sind eng miteinander verflochten. Insbesondere mit Blick auf den Stadt-Umland-Raum stellte Landrat Constien fest: „Das Umland hilft dabei, den Arbeitskräftebedarf in Rostock zu decken. Zugleich ist das Umland für Rostocker als Arbeitsort zunehmend interessant.“

Der Landkreis Rostock gestaltet das Wachstum der Region aktiv. Die Schulentwicklungsplanung trägt den wachsenden Schülerzahlen Rechnung und soll alle Schulstandorte im Landkreis Rostock sichern. Die Kitabedarfsplanung ist im Jugendamt in Bearbeitung, in Kürze werden Gespräche mit Kommunen und Kita-Trägern beginnen. Im Frühsommer wird der Kreistag über die Pflegesozialplanung mit wesentlichen Weichenstellungen für die Generation 65plus entscheiden. Im Zuge der Neugestaltung des Finanzausgleichsgesetzes setzt sich Landrat Constien auf Landesebene für eine bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen ein, um den wachsenden Aufgaben beispielsweise bei Infrastruktur, Bildung und Wirtschaft gerecht werden zu können.


Internet:
Daten für den Landkreis Rostock: http://bit.ly/2nuA1nC
Daten für den Stadt-Umland-Raum: http://bit.ly/2mXgDvP

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Pressereferent
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12007
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben