Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

23.11.2017 - Wettbewerb um neuen Ausstellungsplatz beim MV-Tag 2018 in Rostock

"MV kreativ" heißt ein neues Angebot auf dem Mecklenburg-Vorpommern Tag 2018 in Rostock. Der Landkreis Rostock stellt Kreativen aus dem Kreis dort einen der begehrten Plätze zur Verfügung. Voraussetzung ist die Teilnahme am Wettbewerb um den Ausstellungsort. Der Wettbewerb beginnt am Donnerstag, 23. November, und dauert bis Mitte Januar 2018. Teilnehmen können bildende Künstler, Künstlergruppen und Kunsthandwerker aus dem Landkreis Rostock. 

Der MV-Tag 2018 wird gemeinsam mit dem 800. Stadtjubiläum in Rostock gefeiert. Neu auf dem MV-Tag ist dabei unter anderem „MV kreativ“, wo Kreative aus Mecklenburg-Vorpommern sich und ihr Schaffen vorstellen können. Gemeinsam mit dem Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern stellt der Landkreis Rostock dort einen Platz zur Verfügung: Einen begehrten Ausstellungsort mitten in Rostock, mitten im Getümmel des MV-Tages zu Pfingsten 2018. Den Platz erhält, wer unseren Teilnahmewettbewerb gewinnt. Teilnehmen kann jeder, der allein oder als Gruppe bildend künstlerisch oder kunsthandwerklich tätig ist und seinen Sitz im Landkreis Rostock hat. Die Vorstellung der Kreativen muss uns überzeugen. Sie kann als knapper Text, kurze Präsentation oder knackiges Video eingereicht werden.

Der Wettbewerb startet am Donnerstag, 23. November, und dauert bis zum 15. Januar 2017. Die Auswahl trifft anschließend eine Jury aus Mitgliedern des Kreiskulturrats des Landkreises Rostock, des Ausschusses für Bildung, Kultur und Jugend sowie Beschäftigten des Landkreises Rostock. Die Teilnahmebedingungen sind auf der Internetseite des Landkreises Rostock zum MV-Tag 2017 veröffentlicht. 

Internet: www.landkreis-rostock.de/mvtag

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Referent für Medien und Öffentlichkeitsarbeit
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12007
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben