Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

05.03.2018 - Großer Andrang zum 1. Integrationsgipfel des Landkreises Rostock

Rund 140 Teilnehmer*innen haben sich für den 1. Integrationsgipfel des Landkreises Rostock angemeldet. Am Montag, 5. März, treffen Sie sich, um in Arbeitsgruppen Lösungen für gelingende Integration zu erarbeiten. Derzeit leben rund 7200 Migrant*innen im Landkreis Rostock. Die Integrationsbeauftragte des Landes, Dagmar Kaselitz, eröffnet den Integrationsgipfel. 

Der Landkreis Rostock versteht Integration als Querschnittsaufgabe. Um das vorhandene Wissen und die Erfahrungen der Expert*innen, Behörden, Institutionen, Vereinen, Ehrenamtlichen und von Migrant*innen selbst zu bündeln, weiterzuentwickeln und im praktischen Leben umzusetzen, lädt der Landkreis Rostock zum 1. Integrationsgipfel in das Kreishaus nach Güstrow. Der Gipfel ist der Einstieg in die Arbeit am Integrationskonzept für den Landkreis Rostock. „Wir sind vom Andrang für den Integrationsgipfel freudig überrascht“, erklärt Sozialdezernentin Anja Kerl. „Rund 140 Anmeldungen liegen vor. Das belegt das große Interesse an gelingender Integration. Der Gipfel steht auch ganz im Zeichen praktischer Arbeit daran.“

In fünf Arbeitsgruppen werden die Teilnehmer*innen aus Behörden, Vereinen, Unternehmen, Bildung, Kultur und Ehrenamt an den Themen Sprache, Bildung (Kita & Schule), Unterbringung und Betreuung, Ausbildung und Beschäftigung sowie Gesellschaftliche Teilhabe und Freizeitgestaltung arbeiten.

Die Integration aller Migrantinnen und Migranten stellt hohe Anforderungen an die Mehrheitsgesellschaft und an die im Landkreis Rostock lebenden Migrant*innen. Der Landkreis Rostock als Behörde und andere Organisationen und Institutionen sind aufgefordert, mit geeigneten Maßnahmen diese Aufgabe zu bewältigen.

 

Was: 1. Integrationsgipfel des Landkreises Rostock

Wann: Montag, 5. März 2018, 14:30 Uhr

Wo: Kreistagssaal, Kreishaus Güstrow, Am Wall 3 - 5

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Pressereferent
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12007
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben