Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

28.03.2018 - Andreas-Tessenow-Ausstellung im Güstrower Kreishaus

16 großformatige Ölbilder des Kunstlehrers Andreas Tessenow sind in der neuen Ausstellung im Güstrower Kreishaus zu sehen. Die Werke stammen aus seinem Güstrow Zyklus und zeigen Menschen und markante Orte der Barlachstadt. Andreas Tessenow arbeitet gern mit intensiven Farben, klaren, sachlichen Formen und Perspektiven.

Bereits sei 1982 entstehen Radier- und Aquatinta-Folgen zur Stadt Güstrow und ihrer Landschaft. In der Ölmalerei bildet das Porträt einen wesentlichen Schwerpunkt neben Landschaften und Stillleben. Andreas Tessenow findet seine Motive auf seinen täglichen Wegen und im Umgang mit den Menschen der Stadt. So entstand seit 2007 eine größere Porträtfolge von ehemaligen Schülern der Güstrower Gymnasien.

Die Andreas-Tessenow-Ausstellung ist bis zum 30. Juni 2018 in der 1. Etage der Kreisverwaltung in Güstrow zu  sehen.

 

Was: Andreas-Tessenow-Ausstellung

Wann: bis zum 30. Juni 2018

Wo: Kreishaus Güstrow, 1. Etage , Am Wall 3 – 5, Güstrow

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Pressereferent
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12999
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben