Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

16.07.2019 - Renovierung in Schulen in den Sommerferien

Der Landkreis Rostock renoviert in den Sommerferien Schulgebäude in seiner Trägerschaft. Größte Maßnahme ist dabei die Erweiterung der Brandmeldeanlage im Landesförderzentrum Hören in Güstrow. Die Investition in die Sicherheit kostet 50.000 Euro. In der Volkshochschule in Güstrow werden für 25.000 Euro Brandschotte installiert.

„Der Landkreis Rostock will seine Schulstandorte in gutem und zeitgemäßem Zustand halten“, erklärt Stephan Meyer, der zuständige Dezernent für den Schulbau. „Wir sind dazu verpflichtet, in unsere Schulen zu investieren, brauchen dafür aber starke Partner“, sagt Stephan Meyer mit Blick auf den notwendigen Neubau der Europaschule Rövershagen. Dort werden in diesen Sommerferien für 20.000 Euro die Eingangstüren des alten Schulgebäudes erneuert. „Ich lade Bildungsministerin Martin gern zu einem Besuch nach Rövershagen ein, um die preisgekrönte Schule und den Neubauplan vorzustellen.“

An sechs weiteren Schulen des Kreises werden Malerarbeiten ausgeführt, um Klassenräume, Flure, Lehrerzimmer und eine Sportumkleide aufzufrischen. Insgesamt sind Bau- und Renovierungsmaßnahmen für 190.000 Euro geplant.

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Pressereferent
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12999
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben