Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

04.03.2019 - Auftaktberatung zum Baubeginn Breitband

Die Deutsche Telekom AG und der Landkreis Rostock haben am Freitag Vertreter*innen der Kommunen über die bevorstehenden Breitband-Bauarbeiten in den Ämtern Bützow-Land, Tessin und Carbäk/Rostocker informiert.

Dort sind mehrere hundert Kilometer Tiefbau- und Verlegearbeiten notwendig, um die Häuser an das Glasfasernetz für das Breitbandinternet anzuschließen. Romuald Bittl, Dezernent für Wirtschaft und Bau des Landkreises Rostock sagte zum Auftakt: „Es ist notwendig, dass wir jetzt zügig, konstruktiv, zielorientiert und flexibel an der Realisierung arbeiten. Die Breitbandanschlüsse sind Voraussetzung für die weiterhin gute wirtschaftliche Entwicklung unserer Region.“ Der Landkreis Rostock wird die notwendigen zahlreichen Genehmigungsverfahren weitestgehend digital abwickeln, um Zeit und Ressourcen zu sparen.


In den kommenden Wochen und Monaten werden Telekom, Landkreis und Ämter vor Ort umfangreich über die Bauprojekte informieren.

Die Mitwirkung der Hauseigentümer in den Ausbaugebieten ist gefordert. Die Breitbandanschlüsse werden bis in die Häuser gelegt. Die Anmeldefrist für einen kostenlosen Hausanschluss ist begrenzt.

Die Deutsche Telekom AG bietet Eigentümern von Mehrfamilienhäusern darüber hinausgehend die kostenlose Umrüstung des alten Hausnetzes auf Glasfaser an. Der erste Spatenstich wird am 2. Mai gesetzt. Der Breitbandausbau in den drei Projektgebieten muss laut Vertrag bis Mitte 2021 abgeschlossen sein.


Die wichtigsten Informationen zur Bauvorbereitung und ersten Bauphase 2019 hat die Deutsche Telekom AG in einer Präsentation zusammengefasst, die auf der überarbeiteten Breitband-Internetseite des Landkreises Rostock abrufbar ist.

Internet: www.landkreis-rostock.de/breitband

 

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Pressereferent
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12999
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben