Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

23.01.2020 - Schüleraustausch: Jugendliche suchen Zuhause im Landkreis Rostock

Landrat  Sebastian Constien und AFS sind auf der Suche nach Gastfamilien. Rund 100 internationale Jugendliche kommen im Februar. Gemeinsam mit AFS sucht Landrat  Sebastian Constien Familien, die eine*n Jugendliche*n von einigen Wochen bis zu einem Jahr bei sich aufnehmen möchten. 

Einer internationalen Schülerin oder einem Schüler ein zweites Zuhause auf Zeit bieten und dabei selbst eine neue Kultur entdecken – das ist gelebte Weltoffenheit und Gastfreundschaft. Familien im Landkreis Rostock haben ab Februar 2020 genau diese Chance. Sie können durch die Aufnahme internationaler Gastschülerinnen und Gastschüler ihr eigenes Familienleben bereichern und die Vorfreude von jungen Menschen weltweit auf ihr Austauschjahr erhöhen.

„Familien erleben durch die Aufnahme eines Gastkindes eine andere Kultur hautnah mit, lernen gleichzeitig ihren eigenen Alltag aus einer neuen Perspektive kennen und geben einen Einblick in das Familienleben hierzulande. Jede Familie aus unserem Landkreis, die diese Erfahrung machen möchte, ist eine Bereicherung“, ergänzt  Constien über das Gastfamilienprogramm von AFS.

Im Februar reisen knapp 100 Schülerinnen und Schüler aus aller Welt mit der gemeinnützigen und von Ehrenamtlichen getragenen Austauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. nach Deutschland.

Die Jugendlichen wollen für ein ganzes oder nur ein halbes Schuljahr Deutschland und seine vielfältige Kultur kennenlernen, ihre Sprachkenntnisse verbessern und Teil einer Gastfamilie werden.

Ein Gastkind aufnehmen können Paare mit oder ohne Kinder, Alleinerziehende, gleichgeschlechtliche Paare, Senioren und Alleinstehende. Die AFS-Geschäftsstelle und ehrenamtlich Engagierte vor Ort bereiten alle Beteiligten auf den Austausch vor und begleiten während des Aufenthaltes.

Interessierte, die ein Gastkind ab Februar aufnehmen möchten, können sich direkt an die Austauschorganisation AFS wenden.

Telefon: 040 399222-90 E-Mail: gastfamilie@afs.de

 

Internet: www.afs.de/gastfamilie

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Pressereferent
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12999
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben