Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

11.03.2020 - "Vergessene Adressen" sollen ans Breitbandnetz

Das erste Glasfasernetz im geförderten Breitbandausbau im Landkreis Rostock ist in der Gemeinde Dreetz in Betrieb gegangen. Rund 90 Haushalte und Unternehmen profitieren vom schnellen Glasfasernetz (Details in der Mitteilung der Telekom).

In der Gemeinde sind vier Haushalte nicht vom Förderprogramm erfasst worden, Ursache sind Fehler in der Zuordnung der Adressen im Breitbandatlas und dem Ausbauprogramm des Bundes. Das Problem der "vergessenen Adressen" aus Dreetz ist auch in anderen Ausbaugebieten aufgetreten. "Wir werden dieses Problem lösen", erklärt der zuständige Wirtschaftsdezernent Romuald Bittl.

Zwischen dem Beginn des Förderprogramms und dem Baustart sind auch neue Adressen entstanden, die nachträglich angeschlossen werden wollen. „Wir gleichen daher 5800* unstimmige Adressdatensätze mit den Adresslisten der TK-Unternehmen in den Ausbaugebieten im Landkreis erneut ab. Ein Mitarbeiter aus dem Breitbandbüro fährt Ortschaften im gesamten Kreisgebiet ab, um Adressen zu klären“, erläutert Romuald Bittl.

Das Breitbandbüro des Landkreises erörtert mit der atene KOM, der Projektträgerin des Bundes, und den Vertragspartnern für den Breitbandausbau, wie die „vergessenen Adressen“ schnellstmöglich und ohne die Förderung zu gefährden, angeschlossen werden können. „Es ist und bleibt unser Ziel, das Glasfasernetz flächendeckend im Landkreis Rostock zu bauen“, bekräftigt Romuald Bittl. Im Landkreis Rostock sind insgesamt rund 80.000 Haushalte zum Anschluss an das Breitbandnetz vorgesehen.

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Pressereferent
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12007
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben