Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

14.05.2020 - Kreisverwaltung normalisiert Dienstbetrieb

Von Montag, 18. Mai, an normalisiert die Kreisverwaltung den Dienstbetrieb. Das Schichtsystem und die Einteilung in A- und B-Teams entfällt. In den Kreishäusern gelten für Beschäftigte und Besucher*innen verschärfte Hygieneregeln. Termine für alle Angelegenheiten müssen zunächst weiter telefonisch vereinbart werden. 

Die Kreisverwaltung des Landkreises Rostock normalisiert ab Montag, 18. Mai, den Dienstbetrieb. „Wir können einen großen Teil der Einschränkungen für unsere Einwohnerinnen und Einwohner aufheben und damit den Service wieder hochfahren“, erklärt Landrat Sebastian Constien. „In den zurückliegenden gut zwei Monaten haben unsere Beschäftigten unter hohem persönlichem Einsatz den Dienstbetrieb gesichert. Wir waren stets für die Menschen im Landkreis Rostock leistungsfähig. Dafür danke ich unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausdrücklich.“ Es galt eine Urlaubssperre, ein Schichtsystem sowie die Einteilung in getrennte A- und B-Teams waren zur Sicherung des Dienstbetriebs eingerichtet worden.

Für den normalisierten Dienstbetrieb in den Fachämtern der Kreisverwaltung gelten verschärfte Hygieneregeln. Alle Beschäftigten sind mit einfachen Mund-Nase-Bedeckungen ausgestattet. Alle Besucher*innen müssen in den Gebäuden eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Termine werden bis 2. Juni weiterhin ausschließlich telefonisch vergeben. Bei den Terminen können aber wieder alle Angelegenheiten besprochen werden. Die Voraussetzung, dass die Angelegenheit dringend oder unaufschiebbar sein muss, entfällt. Die Servicerufnummern der Fachämter sind auf der Internetseite des Landkreises Rostock veröffentlicht.

Für Freitag, 22. Mai, werden keine Termine vergeben. Die Kreisverwaltung ist an diesem Brückentag für den Besucherverkehr geschlossen. Wir bitten dafür um Verständnis.

 

Internet:

www.landkreis-rostock.de/landkreis/kreisverwaltung

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Pressereferent
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12999
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben