Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

22.03.2021 - Wiederaufnahme der Impfungen mit AstraZeneca

Der Landkreis Rostock nimmt am Montag die Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca wieder auf. Zunächst werden die Mobilen Impfteams das Präparat wieder an Impfberechtigte der Prioritätengruppe 2 abgeben. 

Im Impfzentrum des Landkreises Rostock am Flughafen Rostock-Laage werden von Montag bis Sonnabend rund 4000 Impfungen mit dem Präparat von Pfizer-Biontech durchgeführt. Täglich sind 660 Impfungen vorgesehen. Das Impfshuttle fährt von Montag bis Sonnabend ab 8 Uhr stündlich vom Busbahnhof Güstrow zum Impfzentrum. Die Rückfahrt startet immer zur halben Stunde.

Am Montag greifen auch die organisatorischen Veränderungen, um Gedränge zu vermeiden. Bereits vor dem Eingang wird der Impftermin geprüft, im Impfzentrum wird die Einhaltung von Abständen kontrolliert. 

In der kommenden Woche startet außerdem das neue Anmeldeverfahren für Impfungen bei Lehrer*innen, Erzieher*innen und Polizist*innen. Das Impfmanagement wird dazu direkten Kontakt mit Grundschulen, Kindertagesstätten, Tageseltern und der Polizei aufnehmen.

 

Internet: www.landkreis-rostock.de/corona

  Kontakt Pressestelle

Büro des Landrates

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow

Michael Fengler
Referent für Medien und Öffentlichkeitsarbeit
Zimmer 3.110

  Telefon:
+49 3843 755-12007
  Telefax:
+49 3843 755-12800
  eMail::
presse@lkros.de

nach oben