Willkommen auf der Seite der Psychiatriekoordinatorin

In Mecklenburg-Vorpommern ist im Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen für Menschen mit psychischen Krankheiten
geregelt, dass in allen Landkreisen und kreisfreien Städten eine
Stelle Psychiatriekoordination einzurichten ist.

Aufgaben der Psychiatriekoordination sind:

  • Vernetzung der an der psychiatrischen Versorgung beteiligten Personen, Einrichtungen, Behörden, Institutionen und Vereine im Landkreis Rostock
  • Kooperation mit den beteiligten Partnern
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gesundheitsplanung  für den gemeindepsychiatrischen Bereich


Zur Realisierung dieser Aufgaben wurden im Landkreis psychosoziale Arbeitsgruppen (AG) gebildet:

AG
Allgemeine
Psychiatrie

AG
Geronto-
psychiatrie

Arbeitskreis
Suchthilfe


Die Psychiatriekoordinatorin im Landkreis Rostock, Frau Cornelia Trapp, ist Ansprechpartnerin
für alle Einrichtungen, Mitarbeiter und Interessierte in Sachen Gemeindepsychiatrie.

Wünschekasten Sie nimmt weiterhin Anregungen, Beschwerden,
Hinweise und Kritik entgegen.

weitere Informationen

Psychoseseminare

Anti Stigma Kampagne MV

     

Die Anti Stigma Kampagne MV des Landesverbandes Sozialpsychiatrie LV MV e.V. wirbt für die Entstigmatisierung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.

Folgen Sie dem Link und betrachten Sie die Plakate und die Postkarten, die Betroffene, Angehörige und Fachleute der Sozialpsychiatrie gemeinsam entwickelt haben.

Kostenfrei können Sie diese bei der Psychiatriekoordinatorin bestellen.

Kontakt

Gesundheitsamt

Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow
+49 3843 755-53999


Trapp, Cornelia
Psychiatriekoordinatorin
Cornelia.Trapp@lkros.de
Zimmer 5.208

Fortbildung für Fachkräfte

GERIO

Der Landkreis Rostock ist Mitglied in GERIO, einem Netzwerk zur Versorgung geriatrischer Patienten.