Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

Regional- und Bauleitplanung

Allgemeine Informationen

Die Regionalplanung dient der Konkretisierung, der fachlichen Integration und Umsetzung der auf Landes- und Regionsebene aufgestellten Ziele und Grundsätze der Raumentwicklung im Gebiet des Landkreises. Sie übernimmt damit eine vermittelnde Funktion zwischen der staatlichen Planungsebene und der kommunalen Entwicklungsplanung, indem sie Entscheidungsgrundlagen für die Kreis- und Gemeindeentwicklung schafft und Ansprechpartner für Fachplanungsträger ist. In diesem Sinne leistet die Regionalplanung mit ihrer komplexen Betrachtungsweise auch einen wirksamen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landkreises Rostock. 

Für die kommunale Bauleitplanung ist das Amt für Kreisentwicklung ein wichtiger Ansprechpartner. Kommunen, Planungsbüros, aber auch interessierte Bürger werden auf Wunsch zu inhaltlichen und rechtlichen Fragen der Bauleitplanung und zu konkreten Bauvorhaben kompetent beraten.
Als Untere Landesbehörde ist das Amt für Kreisentwicklung auch für die Genehmigung von Flächennutzungs- und Bebauungsplänen zuständig.
 
Darüber hinaus ist das Amt für Kreisentwicklung als koordinierende bzw. mitwirkende Behörde für alle Vorhaben der technischen Infrastruktur, im Rahmen von Flurneuordnungs-, Raumordnungs- und in weiteren Fachplanungsverfahren zuständig.
 
Mitarbeiter des Bereiches Regional- und Bauleitplanung vertreten den Landkreis in verschiedenen regionalen und überregionalen Arbeitsgruppen und Gremien.

Hinweise

Direkte Auskünfte an Planungsbüros, Grundstückseigentümer, Bauherren oder Investoren zu Inhalten und Regelungen in einzelnen Bauleitplänen können auch in den Amtsverwaltungen erteilt werden.
 
Dort sind die Pläne zu jedermanns Einsicht bereit zu halten. Die Amtsverwaltungen haben auf Verlangen Auskunft zu erteilen und können auch im Verfahren der gesetzlich normierten Öffentlichkeitsbeteiligung zum Stand der in Aufstellung befindlichen Planungen informieren.

Gesetzliche Grundlagen

Raumordnungsgesetz (ROG)
Landesplanungsgesetz (LPlG M-V)
Regionales Raumentwicklungsprogramm Mittleres Mecklenburg/ Rostock (RREP MMR)
Baugesetzbuch (BauGB)
Baunutzungsverordnung (BauNVO)
Landesbauordnung (LBauO M-V)

 

  Kontakt

Amt für Kreisentwicklung

August-Bebel-Str. 3
18209 Bad Doberan
+49 3843 755-61999
+49 3843 755-10800

Bernd Grundmann
Sachgebietsleiter
Bernd.Grundmann@lkros.de
Haus II - Zimmer U2.11


Susann Ehrlich
SB Regionalplanung
Susann.Ehrlich@lkros.de
Haus II - Zimmer U2.03


Peter Schönfeld
Projektmanager Breitbandausbau/ SB Wirtschaftsförderung
Peter.Schoenfeld@lkros.de
Zimmer 3.202


Tino Wieck
SB Bauleitplanung/technische Infrastruktur
Tino.Wieck@lkros.de
Haus II - Zimmer U2.01


Brigitte Kankel
SB Bauleitplanung
Brigitte.Kankel@lkros.de
Haus II - Zimmer U2.12


Annemarie Hase
SB Bauleitplanung
Annemarie.Hase@lkros.de
Haus II - Zimmer U2.10

  Sprechzeiten

Offene Sprechzeiten:

Dienstag     08:30 Uhr – 12:00 Uhr und 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag 08:30 Uhr – 12:00 Uhr und 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Wir bitten um Vereinbarung von Terminen, um die
Bearbeitung der Anliegen zu beschleunigen.
Zu den Servicerufnummern der Fachämter

  

Montag, Mittwoch, Freitag

Nur mit Termin

Zu den Servicerufnummern der Fachämter

 

ONLINE-TERMINVEREINBARUNGEN:

>> KFZ-Zulassung

>> Fahrerlaubnisbehörde Standort Güstrow

>> Fahrerlaubnisbehörde Standort Bad Doberan

 

Zulassungsstelle (nur mit Termin!):

Montag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Dienstag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 18.00 Uhr

Mittwoch: geschlossen

Donnerstag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr

 

Fahrerlaubnisbehörde (nur mit Termin!):

Montag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Dienstag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 18.00 Uhr

Mittwoch: geschlossen

Donnerstag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr



Zu den Servicerufnummern der Fachämter

 

In allen Kreishäusern in Bad Doberan und Güstrow entfallen die 3G-Regel und die Maskenpflicht. Der Landkreis Rostock weist dennoch darauf hin, dass das Tragen einer Maske wirksam vor einer Infektion schützen kann. Vor diesem Hintergrund wird das Tragen einer geeigneten Schutzmaske empfohlen.

nach oben