Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

Allgemeines Ausländerrecht

Das Ausländerrecht regelt im Kern die Einreise und den Aufenthalt von Menschen, die nicht die Staatsangehörigkeit des Aufenthaltsstaates besitzen.

Ausländische Staatsangehörige benötigen für die Einreise und den Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland einen anerkannten und gültigen Pass oder Passersatz sowie eine Aufenthaltsgenehmigung. Diese ist grundsätzlich vor der Einreise in Form des Sichtvermerks (Visum) bei einer Vertretung der Bundesrepublik Deutschland im Ausland (Botschaft bzw. Konsulat) einzuholen.

Ob Sie ein Visum zur Einreise benötigen entnehmen Sie bitte der Staatenliste des Auswärtigen Amtes.

  Staatenliste

 

Visum

Ein Visum ist ein in einen Pass eingefügter Sichtvermerk eines fremden Landes, dass Einreise, Durchreise oder Aufenthalt erlaubt werden.

Das Visum ist zweckgemäß in der deutschen Botschaft des jeweiligen Landes zu beantragen.

Genauere Informationen zum Visaverfahren erhalten Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Der Aufenthaltstitel

Ein Aufenthaltstitel ist ein Aufenthaltsdokument, welches Drittstaatsangehörigen für einen Aufenthalt in einem Mitgliedstaat ausgestellt wird. Nach erfolgter Einreise mit passendem Visum, sowie der Anmeldung im zuständigen Einwohnermeldeamt, kann in der Ausländerbehörde ein, dem Visum entsprechender, Aufenthaltstitel beantragt werden.

  Antrag für einen Aufenthaltstitel

Informationen zum elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) finden Sie hier.

Mögliche Aufenthaltsgründe können sein:

  Aufenthaltsgründe

Familiennachzug für anerkannte Flüchtlinge

Das Portal kann auf Deutsch, Englisch und Arabisch angezeigt und von Schutzberechtigten, Antragstellern des Familiennachzugs zum syrischen Schutzberechtigten sowie Unterstützerorganisationen genutzt werden.

Das Portal ist abrufbar unter https://familyreunion-syria.diplo.de/.

  Kontakt Ausländer­angelegenheiten

Kreisordnungsamt

August-Bebel-Str. 3
18209 Bad Doberan
 +49 3843 755-32999
 +49 3843 755-32810

Lurtz, Nicolle
SL Ausländerangelegenheiten
Nicolle.Lurtz@lkros.de
Haus I - Zimmer E.11

Zwingenberger, Renate
SB Asyl- u. Ausländerangelegenheiten/ Visum
Renate.Zwingenberger@lkros.de
Haus I - Zimmer E.04

Kunz, Andrea
SB Asyl- u. Ausländerangelegenheiten
Andrea.Kunz@lkros.de
Haus I - Zimmer E.04

Frick, Felix
SB Asyl- u. Ausländerangelegenheiten
Felix.Frick@lkros.de
Haus I - Zimmer E.21

Orth, Natalie
SB Asyl- u. Ausländerangelegenheiten
Natalie.Orth@lkros.de
Haus I - Zimmer E.21

Lisker, Kristin
SB Staatsangehörigkeitsrecht
Kristin.Lisker@lkros.de
Haus I - Zimmer E.18

Tessin, Christian
SB Asyl- u. Ausländerangelegenheiten/ Aufenthaltsbeendigung
Christian.Tessin@lkros.de
Haus I - Zimmer E.01

Penneke, Aliona
SB Asyl- u. Ausländerangelegenheiten
Aliona.Penneke@lkros.de
Haus I - Zimmer E.17

  Sprechzeiten

Dienstag
08:30 bis 12:00 Uhr
13:30 bis 16:00 Uhr

Donnerstag
08:30 bis 12:00 Uhr
13:30 bis 17:00 Uhr

nach oben