Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

 Menue oeffnen

Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt

Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt

Aktuelles zur Geflügelpest im Landkreis Rostock
 
Im Landkreis Rostock ist die Geflügelpest (Vogelgrippe) festgestellt worden. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Seuchengeschehen und den Folgen für Geflügelhalter.
 
 
 
 
Sämtliche Geflügelhaltungen sind dem Veterinäramt des Landkreises Rostock unverzüglich anzuzeigen und bei der Tierseuchenkasse Mecklenburg-Vorpommern anzumelden.
 
 
 
 
Meldungen zur Geflügelpest:
 
15.11.2020
 
In einem Legehennenbetrieb bei Neubukow ist das Geflügelpestvirus H5N8 festgestellt worden. Amtsveterinäre des Landkreises Rostock und die Tierärztin des Betriebes hatten dort Proben entnommen, nachdem der Geflügelhalter in den zurückliegenden Tagen Krankheitssymptome bei den Tieren, Legedepression und schließlich hohe Tierverluste beobachtet hatte. Der Bestand wird gekeult. In benachbarten Betrieben sind Probeentnahmen veranlasst. Ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet sind verfügt.
 
 
 
Allgemeine Informationen zum Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
 
Tierschutz und Tierseuchenschutz sowie die Lebensmittelüberwachung und Verbraucherschutz sind die Kernangelegenheiten des Fachamtes.
 
Die Amtsveterinäre kontrollieren landwirtschaftliche Nutztierhaltungen und private Tierhaltungen. Das Amt wird bei Anzeigen zu Verstößen gegen den Tierschutz tätig.
 
Im Verbraucherschutz überwachen die Lebensmittelkontrolleure des Amtes regelmäßig Betriebe, die Lebensmittel gewinnen, bearbeiten oder herstellen. Im Fall von Bürgerbeschwerden oder Erkrankungen infolge von Lebensmittelverzehr werden Maßnahmen zur Ursachenermittlung und -beseitigung eingeleitet und überwacht.
 
Zum Amt gehört des Weiteren das Fleischhygieneamt in Teterow. Hier erfolgt die Fleischuntersuchung nach EU-Recht, die für den Vertrieb dieser Produkte notwendig ist.
 

Verfügbare Formulare

  Kontakt

Veterinär- und
Lebensmittel-
überwachungsamt


Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow
+49 3843 755-39999
+49 3843 75539801

Elisabeth Dey
Amtsleiterin/Amtstierärztin
Elisabeth.Dey@lkros.de
Zimmer 5.U23

  Sprechzeiten

Sprechzeiten ohne
Voranmeldung

Dienstag 8:30 – 12:00 Uhr und
13:30 – 16:00 Uhr

Donnerstag 8:30 – 12:00 Uhr und
13:30 – 17:00 Uhr

Beratungstermine

montags, mittwochs und freitags
nur mit telefonischer Voranmeldung!

 

HIER finden Sie die

Liste der Servicenummern.  

nach oben