Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten / zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Fachrichtung Kommunalverwaltung


Anträge und Akten, Gesetze und Statistiken – diese Stichworte sind für Dich kein Problem. Im Organisieren macht Dir so schnell keiner etwas vor. Du behältst den Überblick und kannst auch ratsuchenden Bürger*innen und Beschäftigten anderer Behörden kompetent Auskunft geben.

Nach der dreijährigen dualen Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten weißt Du, wie eine Kommunalverwaltung funktioniert. Fast die Hälfte der Ausbildung verbringst Du in Praktika. So lernst Du deinen zukünftigen Arbeitsort, die verschiedenen Fachämter und Arbeitsabläufe schnell kennen.

Nach erfolgreichem Abschluss ist deine Übernahmechance so gut wie sicher. Schon während des ersten Ausbildungsjahres erhältst Du eine Vergütung von etwa 1.068 Euro brutto monatlich.

In der Ausbildung gibt es Praxisphasen und Theoriephasen. Die praktische Ausbildung absolvierst Du in den verschiedenen Fachämtern der Kreisverwaltung in Güstrow und Bad Doberan sowie im Landkreis Rostock. 

Die theoretischen Grundlagen lernst Du in der Berufsschule (Regionales Berufliches Bildungszentrum des Landkreises Rostock) sowie in dienstbegleitenden Unterweisungen (berufsbezogener Fachunterricht) in Güstrow. 

  • Aufbau und Organisation der öffentlichen Verwaltung
  • Kommunalrecht, Verwaltungsbetriebswirtschaft, Personalwesen
  • fallbezogenen Rechtsanwendung sowie deren praktische Anwendung
  • Umgang mit Einwohner*innen, Beschäftigten und Rechtsvorschriften
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Mindestens einen guten Abschluss der mittleren Reife
  • gute Kenntnisse in Deutsch, Mathe, Englisch und Sozialkunde bzw. Geschichte/Politische Bildung
  • Interesse an Rechtsvorschriften und am Umgang mit Einwohner*innen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, da die Praxisphasen in Güstrow und Bad Doberan stattfinden
  • hervorragende Übernahmechancen bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • 30 Tage Urlaub
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • überdurchschnittlich hohe Ausbildungsvergütung:
    • 1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 €
  • einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit spannenden Aufgabenbereichen
  • kollegiales Arbeitsumfeld
  • teambildende Maßnahmen

Bewirb dich ganz einfach!

Sende uns deine Bewerbung mit folgenden Unterlagen  zu.

  • Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischen Lebenslauf
  • Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse oder des Abschlusszeugnisses
  • Zeugnisse aller Berufsabschlüsse (wenn vorhanden)
  • Nachweise über Praktika und andere Tätigkeiten (wenn vorhanden)

Vorzugsweise per E-Mail an: Bewerbung@lkros.de oder per Post an

Landkreis Rostock
Der Landrat
Amt für Personal und Organisation
Ausbildung/Studium
Am Wall 3-5
18273 Güstrow


Hinweise

Per E-Mail
Die Unterlagen müssen im PDF-, .doc-, .docx-Format oder als Bilddokument vorliegen. Die Gesamtgröße der Dateien darf 9 MB nicht überschreiten.

Per Post
Bitte sende uns deine Bewerbungen ohne Mappe oder Folien. Bei gewünschter Rücksendung leg bitte einen frankierten und adressierten Briefumschlag bei.

Die mit der Bewerbung entstandenen Kosten werden durch uns nicht erstattet. Die Eingangsbestätigung auf deine Bewerbung erfolgt per E-Mail. Bitte prüfe daher auch regelmäßig mal dein Spam-Postfach um nichts zu verpassen. Schwerbehinderte Bewerber*innen und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben