Bauvoranfragen

Vor Einreichung des Bauantrags ist auf Antrag des Bauherrn zu einzelnen Fragen des Bauvorhabens ein Vorbescheid zu erteilen. Der Vorbescheid ist ein vorweggenommener Teil der Baugenehmigung und ist für den Bauherrn ein wichtiges Instrument zur Vorabklärung der bauplanungsrechtlichen oder bauordnungsrechtlichen Zulässigkeit eines Vorhabens. Er kann nur für solche Bauvorhaben beantragt oder erteilt werden, für die ein Baugenehmigungsverfahren nach § 63 oder § 64 LBauO M-V vorgesehen ist. Lediglich die beschiedene Frage entfaltet Bindungswirkung für ein sich anschließendes Baugenehmigungsverfahren.

Der Vorbescheid berechtigt nicht zur Bauausführung.

Sachgebiet Untere Bauaufsichtsbehörde

Anschrift
Postanschrift
Postfach 1455
18264Güstrow
Besucheradresse
Hauptsitz Güstrow
Am Wall  3-5
18273Güstrow
Kontakt
Telefon:
+49 3843 755-63999
Fax:
+49 3843 755-10800
Nach oben