Beirat für Menschen mit Migrationshintergrund

Zu den Aufgaben des Beirates für Menschen mit Migrationshintergrund gehören die Förderung des Dialoges zwischen den Migrantinnen und Migranten, den politischen Entscheidungsträgern und der Kreisverwaltung im Landkreis Rostock, um die Partizipation aller Menschen mit Migrationshintergrund im Landkreis Rostock entscheidend zu unterstützen. Der Beirat ist verbandsunabhängig und weltanschaulich neutral. Die Mitgliedschaft in extremistischen Organisationen, Vereinen, Verbänden und Gruppen schließt die Mitwirkung in diesem Beirat aus. Der Beirat für Migrantinnen und Migranten besteht gemäß § 3 Abs. 1 seiner Satzung aus 10 Mitgliedern. Die im Kreistag vertretenen Fraktionen benannten vier Mitglieder. Die übrigen sechs Mitglieder sind Migrantinnen und Migranten. Die Mitglieder werden gemäß § 3 Abs. 5 der Satzung des Beirates für Menschen mit Migrationshintergrund vom Kreistag bestellt. Er ist in dieser Zusammensetzung für eine Wahlperiode des Kreistages tätig und wird danach neu konstituiert. Das Sozialamt begleitet den Beirat administrativ.

Vorsitz
Nurcahya Köhler

1. Stellvertretung
Hannes Russnak

2. Stellvertretung
Ali Yaseen

Schriftführung
Vanesa Shaqiri

Mitglieder
Karen Larisch, Hans-Uwe Tessenow, Hans-Werner Moltzen, Idalina Del Carmen Rodriguez Lanzas, Artem Baidala, Amal Ezo

Soziales

Sprache und Bildung

Alle Migrant:innen erhalten flächendeckend qualitativ hochwertige Sprachkursangebote, die Alter und individuelle Bildungshintergründe berücksichtigen und in soziale Netzwerke eingebunden sind, um einen nachhaltigen Spracherwerb zu ermöglichen. Junge Menschen erhalten unter Berücksichtigung ihrer Individualität, die ...
weiterlesen
Soziales

Unterbringung und Betreuung

Integration ist erreicht, wenn alle Migrant:innen im eigenen Wohnraum im harmonischen und friedlichen Miteinander mit ihren Nachbar:innen wohnen und die ausreichend vorhandenen zugänglichen Betreuungsangebote innerhalb der bestehenen Regelstrukturen wahrgenommen werden können.

weiterlesen
Soziales

Ausbildung und Beschäftigung

Der Landkreis Rostock unterstützt eine nachhaltige Integration von Migrantinnen und Migranten in eine Ausbildung und/oder in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

weiterlesen
Soziales

Gesellschaftliche Teilhabe

Integration ist erreicht, wenn die Regelstrukturen im Landkreis Rostock von allen Migrant:innen gleichermaßen genutzt werden können und so eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erfolgt.

weiterlesen
Gesundheit

Coronavirus - Covid 19 - wir informieren in verschiedenen Sprachen

Hier gibt es mehrsprachige Hilfe und Unterstützungen

weiterlesen
Soziales

#offen geht - Interkulturelle Wochen 2022

Unter dem Motto #offen geht finden im Landkreis Rostock auch in diesem Jahr wieder die Interkulturellen Wochen statt. Wir freuen uns wieder auf viele Veranstaltungsideen.

weiterlesen
Soziales

#VIELFALTVERBINDET - Deutscher Diversity Tag

Der Landkreis Rostock zählt seit April 2014 zu den Unterzeichner:innen der Charta der Vielfalt und verpflichtet sich als Arbeitgeber selbst, ein wertschätzendes und VORURTEILSFREIES Arbeitsumfeld zu schaffen.

weiterlesen
Soziales

#Projektförderung im Landkreis Rostock zur Förderung der gesellschaftlichen Integration und Verbesserung der Lebensverhältnisse von Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Behinderungen und der Seniorinnen und Senioren

Es besteht die Möglichkeit Projektvorhaben gemäß der Richtlinie zur Förderung der Integration von Flüchtlingen sowie die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der gesellschaftlichen Integration und Verbesserung der Lebensverhältnisse von Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Behinderungen und ...
weiterlesen
Soziales

#Migrationsstatistik

Jahresstatistik Migration mit Hilfe der von der Ausländerbehörde bereitgestellten AZR-Statistik.

weiterlesen

Beirat für Menschen mit Migrationshintergrund

Kontakt
Nach oben