Besuchen und erleben Sie uns

Im Landkreis Rostock wählen Sie: Zwischen Badespaß an endlosen Stränden und zahllosen Seen oder ruhigem Landurlaub, Erlebnissen in der Großstadt oder Entdeckungen in der Natur, Entspannung oder Nervenkitzel.

Das macht uns so weit und so gut.

Küste

Wir sind Eingefasst von 62 Kilometern Ostseeküste, an der sich Ostseebäder wie eine Perlenkette entlang ziehen. Vom kleinen Rerik im Westen, über das pulsierende Kühlungsborn, das mondäne Heiligendamm und die gemütlichen Börgerende-Rethwisch und Nienhagen bis hin zum familienfreundlichen Ostseeheilbad Graal-Müritz im Osten. 

Küstenvorland

Unser Küstenvorland lockt mit den zahllosen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte, den malerischen Flusstälern der Warnow und der Recknitz, den Höhenzügen der Mecklenburgischen Schweiz (Link) mit der Bergringsstadt Teterow, dem Satower Land oder traditionsreichen Herrenhäusern im Mecklenburger Parkland.

Erlebnisse

Spannende Entdeckertouren zu Biber, Wolf und Seeadler sind in den Naturparken Sternberger Seenland, Nossentiner-Schwinzer-Heide, Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See und dem Wildpark M-V zu erleben. EselhofHaustierpark und Obstarche entführen in alte Zeiten, die aktueller sind denn je. Geschicklichkeit fordert der Kletterwald in Schwaan, Ausdauer der Erlebnishof in Rövershagen. Eine gemütliche Fahrt mit der historischen Bäderbahn „Molli“ oder dem „Warnowlöper“ begeistert ebenso wie Großstadttreiben in der benachbarten Hanse- und Universitätsstadt Rostock.

Gesundheit

Bei uns pflegen Sie ihre Gesundheit im Heilbad Bad Doberan oder dem Luftkurort Krakow am See, beim Waldbaden in Lohmen. Entspannung finden Sie in den Sternenparks im Osten und Süden des Landkreises auf einer der Liegen unter dem spektakulären Nachthimmel.

Kultur

Das Ernst-Barlach-Theater Güstrow zeigt anspruchsvolle und unterhaltsame Aufführungen gastierender Künstler und Ensembles. Festivals und Konzerte von Klassik über Rock bis hin zu elektronischer Musik prägen neben zahlreichen Galerien und Ausstellungen unsere Kultur. Kunst Offen, Tag des Offenen Denkmals ...

Genuss

Hofläden, Cafés und Restaurants, mal bodenständig-rustikal, mal hochwertig-anspruchsvoll erfreuen den Gaumen. Die Milchstraße rund um Bützow zeigt, wie Landwirtschaft funktioniert. Die MeckSchweizer kitzeln mit heimischen Produkten die Geschmacksnerven.

Geschichte

Schmucke Gutshäuser, liebevoll restaurierte Altstädte wie in der Barlachstadt Güstrow, Kirchen, auch neu genutzt,  ehemalige Klöster in Rühn und Bad Doberan mit dem Münster sowie Museen erzählen aus reicher Geschichte.
In Neubukow ist Heinrich Schliemann, Entdecker Trojas, geboren, begeben Sie sich auf Spurensuche in der reizvollen der Kleinstadt. Das Landschulmuseum Göldenitz zeigt Unterricht aus vergangenen Zeiten. Die Zwillingsmühlen von Neu Vorwerk vermitteln eindrucksvoll historisches Handwerk und in Alt Kalen mahlt noch ein echter Windmüller Mehl.
Das Wolhynier Umsiedlermuseum erzählt die wechselvolle Migrationsgeschichte deutscher Siedler aus der heutigen Nordwestukraine, die es am Ende des 2. Weltkriegs als Flüchtlinge in das mecklenburgische Dorf Linstow verschlagen hat.

Zum Flyer des Wolhynier Umsiedlermuseums

Anreise

Zu uns zu kommen, ist einfach.

Die Autobahn 19 aus Richtung Süden und die Autobahn 20 von West nach Ost kreuzen sich im Landkreis Rostock. Züge aus Richtung Hamburg, Berlin, Leipzig, Dresden und Stettin halten an zahlreichen Stationen.Fernbusse steuern Tourismuszentren an.

Der Flughafen Rostock-Laage bietet regelmäßige Flüge.
Fähren verbinden uns mit Skandinavien und dem Baltikum.
Busse und Bahnen fahren hier im Verkehrsverbund, so bereisen Urlauber mit einem Ticket die gesamte Region inklusive der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.

Nach oben