Behindertenbeirat des Landkreises Rostock lädt zum Fachgespräch ein

Barrierefreiheit und Denkmalschutz müssen sich nicht ausschließen. Darauf will der Behindertenbeirat des Landkreises Rostock aufmerksam machen und lädt deshalb alle Interessierten zu einem Fachgespräch ein. Dabei soll es darum gehen, wie Stufen auch auf engstem Raum und ohne größere optische Eingriffe in die Gebäudeansicht überwunden werden können. Als Gastreferentin konnte Petra Schmalenbach gewonnen werden. Beispielhaft dafür, wie Barrierefreiheit in kleinen Räumen und fast unsichtbar gelingen kann, wird sie ein Treppenlift-System der französischen Firma Myd’l vorstellen.

Termin: Dienstag, 5. Juli | 10 Uhr | Kreistagssaal

Kreisverwaltung des Landkreises Rostock | Am Wall 3-5 | Güstrow

Landkreis Rostock - Stabsstelle für Öffentlichkeits- und Medienarbeit

Kontakt
Telefon:
03843 755 12007
Fax:
03843 755 12800
Nach oben